MENU
A Portraitsession Cut Short

Dieser Sommer war wirklich für die Hochzeitspaare nervenaufreibend. Viel Regen, wechselhaftes Wetter und zwischendurch eine Menge Sonnenschein. Das Endresultat? Ein Sommer voller Mücken. Und da wir im Vorfeld bereits besprochen hatten, dass wir am Ölper See die Hochzeitsfotos machen wollten, standen wir gefühlt in Braunschweigs Mücken-Zentrum. Ein Hoch auf das Brautpaar, dass sich von den attackierenden Mücken nicht aus der Ruhe hat bringen lassen. Meine Aufgabe als Fotografin: Die Bilder so schnell wie möglich im Kasten haben, damit die beiden so wenig wie möglich zerstochen werden. Challenge accepted ;)

Was mir beim Fotografieren der beiden richtig gut gefallen hat: Sie waren nicht nur gut gelaunt und haben wie die Honigkuchenpferde gestrahlt, sondern haben auch jede Menge Späße gemacht und waren vergnügt. Auch die Feierplanung war toll. Da viele Eltern mit Kindern anwesend waren, gab es einen extra "Kindertanz", so dass die Kleinsten noch vor ihrer Schlafenszeit zu Kindersings mit dem Hochzeitspaar tanzen konnte. Eine total liebevolle und wunderbare Idee des Brautpaares, das dabei selber gut mitgerockt hat. Und zur späterer Stunde folgte dann nochmal der offizielle Hochzeitstanz.

CLOSE